_________

Treffsicher auf wackeligen Beinen

Ob kapitaler Keiler, exotischer Waran, prächtiger Steinbock oder fliegende Gans, alle Ziele wurden beim diesjährigen 3D-Schießen der „Schwetzinger Pfeilfrösche" mehr oder weniger waidgerecht erlegt.
Am Samstag, den 21. April, trafen sich allen Wetterkapriolen zum Trotz 22 unentwegte Bogenschützen auf dem Gelände der DJK, um einen kleinen Parcours aus 15 3D-Zielen zu absolvieren. Während beim Aufbau noch ein heftiger Schauer niederging, zeigte sich pünktlich zu Beginn des Schießens die Sonne, so dass (fast) alle ihre Herausforderungen im Trockenen meistern konnten. Neben ganz normalen Schüssen auf Ziele in unterschiedlichen Entfernungen, die bis circa 50 Meter reichten, war an einigen Positionen außer Zielsicherheit auch noch Gleichgewichtssinn gefragt. Eine auf Autofedern montierte Abschussfläche wie auch ein Schuss, bei dem die Schützen mit nur einem Bein auf dem Abschusspflock stehen durften, erwiesen sich als wahre „Wackelpartie". Der böige Wind versetzte auch die Gans in luftiger Höhe in heftige Flugbewegungen, so dass so mancher Pfeil sein Ziel verfehlte. Beim Speerwerfen tat der Seitenwind ebenfalls das Seine, dass sich die Wurfgeschosse nicht am anvisierten Ort auf der Scheibe wiederfanden. Nach Auszählung der Punkte ergab sich folgende Rangliste:

Bei den Damen:

1. Tanja (152)
2.  Annette (82)
3. Uta (42)
4.  Regine (28)

Bei den Herren:

1. Michael (228)
2. Erwin (206)
3. Peter (198)
4. Florian (194)
5. Markus (192)
6. Udo (184)
7. Hans (178)
8. Jonathon (162)
9. Thomas (154)
10. Richard (114)
11. Erich (106)
12. Claudio (96)

Bei den Mädchen:

1. Helena (130)
2. Julia (120)

Bei den Jungen:

1. Lukas (174)
2. Joshua (144)
3. Julian (110)
4. Jascha (56)

Hier finden Sie uns:

DJK 1910 Schwetzingen e.V.
Hockenheimer Landstraße 7a 
68723 Schwetzingen

 

Postanschrift:

 

DJK 1910 Schwetzingen e.V.

Stefanie Wölfl

Plankstadter Str. 5

68723 Oftersheim

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© DJK 1910 Schwetzingen e.V.

Erstellt mit 1&1 MyWebsite.